lektorat-chemnitz-logo

Korrektur – ab 1,99 EUR/Normseite


Ein weitgehend fehlerfreier, einer professionellen Korrektur unterzogener Text stellt eine hervorragende Referenz für seinen Autor dar. Denn was bestenfalls ein Lächeln und schlimmstenfalls den Missmut des Lesers (inkl. Wegschauen, Wegklicken, Weglegen, Wegwerfen, Wegschalten – na, Sie wissen schon) hervorruft, kann auch zu ernsten inhaltlichen Missverständnissen führen.
Mit einer gewissenhaften Korrektur treten Sie dem Fehlerteufel gehörig auf die Füße. Höllenqualen müssen Sie deshalb jedoch nicht erleiden, denn ebenso wichtig wie Präzision sind mir bei einer Korrektur Schnelligkeit, Zuverlässigkeit sowie ein angemessener Preis.

Ermäßigter Preis für Schüler, Studenten, Doktoranden: ab 1,99 EUR/Normseite
Standardpreis für Privatpersonen und Autoren: ab 2,99 EUR/Normseite
Standardpreis für Unternehmen: 40 EUR/Stunde

Ich berechne keine Aufpreise, weder für eine Korrektur in der Nacht noch eine Korrektur am Wochenende oder eine Korrektur am Feiertag. Auch einen Mindestauftragswert gibt es bei mir nicht.

Was leistet eine Korrektur genau?

In meiner Korrektur enthalten ist die präzise Prüfung von Rechtschreibung und Grammatik, darüber hinaus der Silbentrennung und der Zeichensetzung. Zu den typografischen Arbeiten im Rahmen der Korrektur gehören die Kontrolle korrekt gesetzter Binde- und Gedankenstriche, das Setzen geschützter Leerzeichen und exakter Anführungszeichen sowie die Entfernung doppelter Leerzeichen und noch einiger Dinge mehr, die sich zwischen großen und auch kleinen Gedanken gern mal durch die Tastatur mogeln.
Die Richtschnur für die Korrektur sind die neueste, derzeit 25. Auflage des Dudens, ein Stapel weiterer Nachschlagewerke sowie die Norm DIN 5008.
Natürlich ist in der Korrektur auch Platz für Ihre individuellen Wünsche.

Eine Korrektur für alle Fälle?

Jain. Jede Korrektur ist anders. Eine wissenschaftliche Arbeit stellt mit ihrer Bibliografie andere Anforderungen an eine Korrektur als eine Bewerbung oder ein Magazin.
Punktgenau unterziehe ich Ihren Text einer individuellen, akribischen und zeitnahen Korrektur. Dabei biete ich an:

Sie haben Interesse an einer Korrektur?

Um innerhalb von in der Regel 24 Stunden ein Angebot für eine Korrektur sowie auf Wunsch eine kostenlose Probekorrektur (möglich ab einem Auftragsumfang von 30 Normseiten, d. h. ab ca. 50.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) zu erhalten, senden Sie mir bitte über das Kontaktformular oder per E-Mail einige wenige Seiten Ihres für eine Korrektur vorgesehenen wissenschaftlichen, redaktionellen, privaten, werblichen oder literarischen Textes oder diesen auch in Gänze zu.

Haben Sie und Ihr Text es mit der Korrektur eilig, so benötige ich den gesamten Text sowie eine Information, bis wann die Korrektur abgeschlossen sein muss. Ich unterbreite Ihnen daraufhin umgehend, oft innerhalb weniger Minuten, ein Angebot für eine Korrektur, das Sie bei Gefallen nur kurz bestätigen müssen. Häufig ist eine Korrektur kürzerer Texte taggleich möglich.

X

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen finden Sie in meinen Datenschutzhinweisen.